Serious Gaming

Serious Gaming / Serious Games” sind auch unter dem Begriff “Game Based Training” bekannt und stehen für eine neue Art von Schulung, die die Motivation der Teilnehmer um Faktoren erhöht und somit den Schulungsnutzen stark steigert.
Die Grundidee ist von denen abgeschaut, die am schnellsten und am meisten Lernen, den Kindern:

Lernen kann und soll Spaß machen, dann ist der Nutzen am größten.

Unserer Meinung nach trifft ein Zitat vom kanadischen Philosophen Marshall McLuhan es auf den Punkt:

Marshal Mc Luhan Anyone who tries to make a distinction between education and entertainment doesn’t know the first thing about either.

(“Jeder der versucht, eine Unterscheidung zwischen (Weiter-) Bildung und Unterhaltung zu machen, versteht von beidem nichts”)

 

Im angloamerikanischen Raum bilden “Serious Games” bereits die Schnittstelle zwischen der Unterhaltungsindustrie und Trainings im professionellen Bereich.

Die Möglichkeiten sind sehr groß, so gibt es z.B. Trainings für

  • Internationale Projektleiter
  • Führungskräfte (Personalgespäche)
  • Verkaufsschulungen
  • Aufklärungsarbeit (z.B. Korruptionsprävention)
  • Imagewerbung und Marketing